Arzneimittel nur schwer verfügbar

EU-Kommission will gegen Medikamentenmangel vorgehen

In den vergangenen Monaten kam es in ganz Europa zu vermehrten Engpässen bei Medikamenten.
© APA/dpa-Zentralbild/Matthias Hie

Die EU will Geld in die Hand nehmen, um Medikamente anzuschaffen und Vorräte anzulegen. Auch ein Frühwarnsystem für Engpässe bei kritischen Medikamenten steht zur Diskussion.

Verwandte Themen