Neues Vertragswerk

Slowenien: Über 70 Länder feilen an besserer Verfolgung von Kriegsverbrechen

Symbolbild.
© pixabay

In den kommenden zwei Wochen wird im Rahmen einer diplomatischen Konferenz ein neues Vertragswerk im internationalen Strafrecht ausverhandelt. China und Russland sind nicht dabei.

Verwandte Themen