Nach Verbotsgesetz angezeigt

Hitler-Rede in Zug abgespielt: Verdächtige geständig, ÖBB antworten mit Video

Die Sprechanlage eines Railjets wurde gekapert.
© GEORG HOCHMUTH

Ein Duo ist geständig, für das Abspielen einer Hitler-Rede in einem ÖBB-Zug verantwortlich zu sein. Es handle sich um einen Jugendlichen und einen Erwachsenen, hieß es am Mittwoch.

Verwandte Themen