Sieg in Lustenau

WSG Tirol machte es nach einer 4:0-Führung noch einmal spannend

Bror Blume ließ sich von seinen WSG-Teamkollegen feiern.
© DIETMAR STIPLOVSEK