Über Böschung gestürzt

Fahrzeug landete in der Brixentaler Ache, 70-Jährige verletzt

Das Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand.
© zoom.tirol

Brixen i. Th. – Bei ihrer Fahrt über die Brixentaler Landesstraße verlor eine 70-jährige Lenkerin am frühen Samstagnachmittag offensichtlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrbahn ab, fuhr über ein angrenzendes Feld und stürzte anschließend über die Böschung in die Brixentaler Ache.

Ein hinter der 70-Jährigen fahrender Pkw-Lenker beobachtete den Unfall und half der Frau, sich aus dem Auto zu befreien. Sie wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (TT)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen