Spannungen am Balkan

Rund 25 NATO-Friedenssoldaten im Norden des Kosovo verletzt

Am Montag bestätigte die KFOR in der Hauptstadt Pristina die Verstärkung ihrer Präsenz im Norden.
© APA/AFP/STRINGER

Rund 300 KFOR-Soldaten in Kampfmontur bezogen vor dem Gemeindeamt in Zvecan Stellung.

Verwandte Themen