Ein neues Herz

Für 5,3 Millionen hat Pettneu ein neues Gemeindezentrum erhalten

Das neue Pettneuer Gemeindezentrum wurde seiner Bestimmung übergeben. Zwei Jahre hat man daran gebaut.
© Schranz

Pettneu – „Wir hatten das älteste Gemeindehaus im Bezirk und dringenden Handlungsbedarf. 2016 konnten wir nach umfangreichen Vorarbeiten und Verhandlungen mit dem Projekt starten“, erklärt Bürgermeister Patrik Wolf die lange Vorgeschichte, die nun ein erfreuliches Ende gefunden hat. Nach zwei Jahren Bauzeit wurde in Pettneu ein neues Gemeindezentrum in Betrieb genommen.

Es handelte sich um einen langjährigen Wunsch der Bevölkerung. Rund 60 % der 550 Pettneuer Haushalte signalisierten in einer Umfrage, was ihnen beim neuen Zentrum wichtig ist – ein entsprechender Gemeindesaal, der in Pettneu seit 2003 nicht mehr zur Verfügung stand, stand an obersten Stelle, so Wolf. Bei einem Architekturwettbewerb setzte sich das Büro Erich Strolz als Sieger durch.

Baubeginn war im August 2020, als die Corona-Krise erstmals voll durchschlug und Kritiker davon abrieten. „Das war sicherlich eine Herausforderung, aber im Nachhinein die richtige Entscheidung, weil uns ein späterer Baubeginn rund ein Drittel mehr gekostet hätte“, blickt Wolf zurück. Die Bevölkerung konnte sich am Sonntag vom gelungenen Bauprojekt überzeugen, bei dem Büros für eine moderne Gemeindeverwaltung, öffentliche Toiletten, die öffentliche Bücherei und der Gemeindesaal für rund 200 Besucher errichtet wurden.

Die veranschlagten Kosten von 5,3 Mio. Euro – zwei Mio. Euro davon von der öffentlichen Hand – konnten eingehalten werden. Seit der Fertigstellung im Herbst vergangenen Jahres wurden im neuen Gemeindesaal bereits mehr als 40 Veranstaltungen durchgeführt.

Am Pfingstwochenende wurde das neue Dorfzentrum von Pfarrer Norbert Jakab gesegnet. Gratulationen zum langersehnten Projekt kamen von Landeshauptmann Anton Mattle und Bezirkshauptmann Siegmund Geiger, die mit der Bevölkerung die Eröffnung feierten.

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen