Fahnen auf halbmast

Begräbnis von Berlusconi wurde National-Trauertag, Opposition kritisiert „Heiligsprechung"

Vorbereitungen für das Begräbnis erfolgten bereits am Dienstag, hier werden Bildschirm-Gerüste für Live-Übertragungen aus dem Mailänder Dom aufgebaut.
© APA/AFP/GABRIEL BOUYS

Beim Begräbnis werden Präsident Mattarella und Regierungschefin Meloni anwesend sein, sowie Staatsgäste aus dem Ausland. Aber es gibt auch Kritik.

Verwandte Themen