SMS-Betrug in Innsbruck

Betrüger gab sich als Sohn aus: 62-jährige Tirolerin überwies mehrere Tausend Euro

Innsbruck – Am Donnerstag meldete eine 62-jährige Innsbruckerin der Polizei, dass sie am Montag von einer unbekannten Telefonnummer per SMS kontaktiert wurde. Der Verfasser habe sich als ihr Sohn ausgegeben, der eine neue Nummer habe.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen