Zur Behandlung von Blutkrebs

Roche erhält US-Zulassung für Krebsmittel Columvi

Basel – Die US-Zulassungsbehörde FDA hat das Krebsmittel Columvi (Glofitamab) des Schweizer Pharmakonzerns Roche zugelassen. Anfang Jänner hatte die US-Behörde bereits ein vorrangiges Prüfverfahren (Priority Review) für das Mittel bewilligt. Columvi ist den Angaben vom Freitag zufolge ein bispezifischer CD20xCD3-Antikörper zur Behandlung erwachsener Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem (R/R) großzelligem B-Zell-Lymphom (LBCL) nach zwei oder mehr systemischen Therapielinien.

Verwandte Themen