Gesetz unzureichend

Sterbehilfe in Österreich: Verein geht abermals zum Verfassungsgericht

Die Österreichische Gesellschaft für ein Humanes Lebensende hofft auf die Aufhebung des Verbots der aktiven Sterbehilfe.
© APA/GINDL

Verwandte Themen