Kein Anfangsverdacht

Nach Brenner-Blockade: Keine Ermittlungen der Justiz gegen die „Letzte Generation“

Die AktivistInnen setzten sich auf die Autobahn in Fahrtrichtung Süden.
© Letzte Generation

Sieben Aktivistinnen und Aktivisten blockierten vor knapp zwei Wochen die Europabrücke. Sie wurden wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit angezeigt. Die Staatsanwaltschaft wird aber kein Ermittlungsverfahren einleiten.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen