Zu wenig Amtsärzte

Kürzere Wege bei Drogentests im Straßenverkehr? Lockerung spaltet, Ärztekammer dagegen

Die Kompetenzen der Polizei im Zuge von Fahrzeug- und Lenkerkontrollen könnten ausgeweitet werden.
© imago

Österreichs Verkehrsreferenten wollen, dass künftig nicht nur Ärzte den Drogeneinfluss von Verkehrsteilnehmern attestieren, sondern auch Polizei oder Notfallsanitäter.

Verwandte Themen