Leitartikel

Was bleibt, ist eine Vertrauenskrise

Ende Juni laufen die letzten Corona-Verordnungen aus, es ist das offizielle Ende der Pandemie. Diese hat das Vertrauen in Politik, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft erschüttert. Was in der Pandemie fehlte, war der Dialog.

Verwandte Themen