Neuer „Big Player“

Ab in die Wüste, dem Riyal hinterher! Chelsea-Stars wechseln nach Saudi-Arabien

Wechsel nach Saudi-Arabien: N’Golo Kanté und Kalidou Koulibaly haben es bereits getan, Edouard Mendy und auch Pierre-Emerick Aubameyang sollen bald folgen.
© imago

Der FC Chelsea verkauft auffällig viele Spieler nach Saudi-Arabien. Das liegt auch am Chaos der jüngeren Vergangenheit. In der neuen Transfer-Wirklichkeit ist die Saudi Pro League ein „Big Player“.

Verwandte Themen