Neubau soll entlasten

Baugrund für zweiten Recyclinghof in Innsbruck-Kranebitten gesichert

Der Recyclinghof in der Innsbrucker Rossau soll durch einen Neubau im Westen entlastet werden. Dafür gibt es eine politische Mehrheit.
© IKB

Die IKB halten seit drei Jahren eine Option auf eine Fläche im Westen der Stadt. Das kostet 20.000 jährlich. Bürgermeister Georg Willi wehrt sich indes weiterhin gegen einen Recyclinghof-Neubau.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen