Österreichweiter Trend

Markante Wende am Immo-Markt schlägt sich bei Preisen noch nicht nieder

"Multiple Schocks" haben laut Wifo die Rahmenbedingungen auf dem Wohnimmobilienmarkt "markant verändert". (Symbolfoto)
© pixabay

Seit Frühjahr 2022 ist die Zahl der angebotenen Immobilien in Österreich stark angestiegen. Doch trotz des Nachfrageeinbruchs gibt es laut WIFO noch keine starken Preisminderungen.

Verwandte Themen