Unerwartete Erkenntnisse

Keine Viren mehr nachweisbar: HIV-Patient in der Schweiz gilt als geheilt

Symbolfoto.
© iStockphoto

Weltweit gelten nur fünf Menschen nach einer Knochenmarkstransplantation als wahrscheinlich von HIV geheilt – dazu kommt nun ein Patient des Universitätsspitals Genf. Dieser sechste Fall bringt unerwartete Erkenntnisse.

Verwandte Themen