Die WM-Spiele vom Freitag

Spanien und die Schweiz durften jubeln, Kanada enttäuschte

Nigerias Torhüterin Chiamaka Nnadozie hielt den Punkt mit einer Elfer-Parade fest.
© WILLIAM WEST

Für die Olympiasiegerinnen aus Kanada begann das WM-Turnier mit einer Enttäuschung. Die Schweiz wurde ihrer Favoritenrolle derweil gerecht und besiegte die Philippinen 2:0. Spanien erledigte die Pflichtaufgabe Costa Rica in sechs Minuten.

Verwandte Themen