Gutachten kritisiert Zahlen

SPÖ macht Druck bei Zillertalbahn und fordert Transparenz

Die Zillertalbahn beschäftigt die schwarz-rote Landesregierung mehr, als ihr lieb ist.
© Dähling

Nach den Debatten über die Sinnhaftigkeit der Zillertalbahn will die SPÖ nicht zur Tagesordnung übergehen, wie SPÖ-Chef und Landeshauptmannstellvertreter Geor­g Dornauer. Man werde sich in den nächsten Tagen die Faktenlage und diverse Gutachten genau ansehen und besonnen beraten, kündigt er Gespräche mit der ÖVP an.

Verwandte Themen