Kommentar

CDU-Chef Merz arbeitet der AfD zu

Deutschlands Christdemokraten hat am Sonntag eine Schockwelle erfasst – ausgelöst vom eigenen Parteichef. Zwar hat Friedrich Merz früher häufig mit Aussagen irritiert. Als CDU-Vorsitzender einen Parteibeschluss zu untergraben, den er bislang als unumstößlich bezeichnet hatte, ist allerdings eine neue Dimension.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen