Auch vier Kälber tot

Erstmals Pferd Opfer von Wolf: Trächtige Norikerstute in Kirchberg attackiert

Mindestens zwei Wölfe haben auf einer Alm bei Kirchberg mehrere Rinder und erstmals in Tirol auch ein Pferd getötet.
© dpa

Die Norikerstute war vermutlich am 28. Juli nicht das einzige Tier, das oberhalb von Kirchberg über eine Felswand und damit in den Tod getrieben wurde. Die Bauern fanden dort auch vier tote Kälber, die ebenfalls abgestürzt sind.

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen