Überzeugende Premiere

„The Greek Passion“ in der Salzburger Felsenreitschule: Passion für Herz, Hirn und Ohren

Vieles ist sehr effektvoll auf der Breitwand-Bühne der Felsenreitschule, manches sogar plakativ, trotzdem: Mit „Greek Passion“ gelang den heurigen Salzburger Festspielen nun endlich ein großer, musiktheatraler Wurf.
© APA/Neumayr

Maxime Pascal und Simon Stone überzeugen mit Bohuslav Martinůs „The Greek Passion“ in der Salzburger Felsenreitschule.

Verwandte Themen