Erscheint Ende August

Peter Gridling rollt BVT-Affäre in Buchform auf

Peter Gridling, langjähriger Chef des Staatsschutzes BVT, legt nun ein Buch über die BVT-Affäre vor.
© APA

Razzia beim Staatsschutz wird zu einem bis dato unerhörten Ereignis. Jetzt liefert der frühere BVT-Chef tiefe Einblicke.

Wien – 28. Februar 2018. Bundeskanzler war damals Sebastian Kurz (ÖVP), Innenminister Herbert Kickl (FPÖ). An diesem Tag sollte die Republik von einem unerhörten und einzigartigen Ereignis erschüttert werden. Die Nachwirkungen reichen bis in die Gegenwart. Eine Schar von Staatsanwälten und Polizeibeamten dringt in das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ein.

Verwandte Themen