Akuter Lehrermangel

Früher als gedacht: Höhepunkt der LehrerInnen-Pensionswelle erreicht

Nicht nur die Pensionierungswelle, sondern auch der hohe bürokratische Aufwand im LehrerInnenberuf sorgen für fehlendes Personal in den Klassenzimmern. Bildungsminister Polaschek will mit einer neuen Quereinsteiger-Ausbildung gegensteuern.
© dpa

Anders als bisher erwartet, wurde das Maximum der LehrerInnenpensionierungen bereits in diesem Jahr erreicht. Die offenen Stellen sollen laut Ministerium mit speziell ausgebildeten Quereinsteigern besetzt werden, NEOS-Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre kritisiert fehlende Qualität.

Verwandte Themen