Das sagen Experten & Politik

Debatte um Cannabis-Legalisierung in Österreich: Erlaubtes Kiffen mit Regeln?

In Österreich ist Kiffen verboten, der Besitz ist strafbar. Cannabis fällt ab einem Mindestgehalt von 0,3 % THC unter das Suchtmittelgesetz.
© iStock

Drogenberater sprechen sich für eine Legalisierung von Cannabis ab 18 Jahren in Österreich aus. Damit könnte man auch vor gefährlichen synthetischen Drogen aus dem Internet schützen.

Innsbruck – In Deutschland ist künftig der Besitz und Konsum von 25 Gramm Cannabis mit einem THC-Gehalt von maximal 10 Prozent erlaubt – die TT berichtete. In Österreich ist Kiffen verboten, es gibt aber Diskussionen um eine Legalisierung der Droge, auch wenn diese per Gesetz derzeit nicht angedacht ist.

Verwandte Themen