Gleichen Status wie EU

Indischer Premier verkündet: G20 nimmt Afrikanische Union auf

Nach der Bekanntgabe der Aufnahme der Afrikanische Union in die G20-Gruppe durch Indiens Premierminister Narendara Modi (links) kam es zwischen dem Vorsitzenden der Afrikanischen Union Azali Assoumani und Modi zu einer Umarmung.
© LUDOVIC MARIN

Wie Indiens Premierminister Modi bei der Eröffnung des G-20 Gipfels in Neu-Dheli am Samstag bekanntgab, werden die G-20 die Afrikanische Union (AU) als Mitglied aufnehmen. Nach der EU ist die AU damit die zweite Regionalorganisation im Bund.

Verwandte Themen