Ungewöhnlicher Name

Zum elften Mal: Elon Musk ist erneut Vater geworden

Elon Musk und Grimes sind eigentlich seit 2021 kein offizielles Paar mehr, seitdem haben sie aber zwei Kinder bekommen.
© ANGELA WEISS

Tech-Milliardär Elon Musk begrüßte mit seiner Ex-Partnerin Grimes das dritte gemeinsame Kind. Für Musk ist es bereits der elfte Nachwuchs, ein Kind starb aber schon kurz nach der Geburt.

Palo Alto – Überraschende Baby-News aus dem Hause Musk: Der Tech-Milliardär ist zum elften Mal Vater geworden. Laut einer Biografie, die in zwei Tagen veröffentlicht werden soll, hat Musk gemeinsam mit seiner Ex-Partnerin, der Sängerin Grimes, das dritte gemeinsame Kind bekommen. Musk hat schon Kinder aus vorangegangenen Beziehungen, eines davon ist gestorben.

Über seine Plattform X verkündete Musk die frohe Botschaft selbst. Demnach heißt das dritte Kind Tau Techno Machanicus. Das Geschlecht geht aus diesem ungewöhnlichen Namen nicht hervor. Musk und Grimes sind für ihre kuriose Namensgebung der Kinder bekannt: Ihr dreijähriger Sohn heißt X Æ A-12, die einjährige Tochter Exa Dark Sideræl.

Der reichste Mann der Welt und die kanadische Sängerin Grimes (bürgerlich Claire Elise Boucher) sind laut eigenen Angaben seit September 2021 „halb getrennt“, wie Musk es in einem Interview nannte. (TT.com)

Verwandte Themen