Von Bergrettung versorgt

Mountainbiker brach sich bei Sturz in Hinterriß den rechten Ellbogen

Vomp – Bei einem selbstverschuldeten Sturz auf dem Almweg im Johannistal in Hinterriß (Gemeinde Vomp) brach sich ein 40-jähriger deutscher Mountainbiker am Samstag den rechten Ellbogen. Der Unfall ereignete sich in einem Flachstück unterhalb des kleinen Ahornboden.

Der Mann wurde von der Bergrettung, die bereits eine weitere Radfahrerin versorgt hatte, ins Tal gebracht, dort der Rettung übergeben und anschließend im Krankenhaus Bad Tölz eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen