Umzug auf andere Straßenseite

Trotz heftiger Proteste: Möbelix-Neubau in Lienz „unausweichlich“

Dieser Eingang zum einzigen Möbelix-Geschäft in Osttirol schließt, ein neuer soll auf der anderen Straßenseite gebaut werden.
© Christoph Blassnig

Der Einrichtungsdiskonter will aus seinem Mietobjekt aus- und in ein neues Gebäude einziehen. „Entsetzt“ zeigt sich NEOS-Klubobmann Oberhofer.

Für Sie im Bezirk Lienz unterwegs:

Catharina Oblasser

Catharina Oblasser

+4350403 3046

Verwandte Themen