Aufruhr in der Gemeinde

Neue Pläne vorgelegt: Deponien wirbeln Staub in Thiersee auf

Anrainer Martin Gruber (l.), Alois Thaler und Waltraud Gruber vor der geplanten Einfahrt der Aushubdeponie.
© Otter

In Thiersee sollen zwei Aushubdeponien entstehen. Anrainer und Gemeinde laufen Sturm dagegen.

Thiersee – Zwei sind für die Thierseer Kommunalpolitk eindeutig zu viel. Seit bekannt wurde, dass am Ortsanfang eine neue Aushubdeponie mit 55. 000 Kubikmeter Fassungsvermögen entstehen und eine bestehende um 37.000 Kubikmeter erweitert werden soll, geht im Passionsspieldorf sprichwörtlich der Staub auf.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen