Sport in Tirol

Heimsiege im Kaiserwinkl

Beim Kaiserwinkl Halbmarathon waren rund 120 Nachwuchs-Talente in Walchsee bei den Kinderläufen am Start.
© Kaiserwinkl

Walchsee – Beim Kaiserwinkl Halbmarathon waren gestern wieder an die 500 Läufer auf der Strecke. Den Sieg im Haupt-Rennen über 21,2 Kilometer schnappten sich dabei David Geisbauer (1:17:36 Std.) und Sabrina Exenberger (1:29:24). Über die Viertel-Marathon-Distanz (10,6 km) waren Amelie Gugglberger und Simon Kugler erfolgreich. Die einfache Runde (5,3 km) gewannen Roman Rudert und Patricia Linecker. Erfreulich war auch die Teilnahme an den Kinderläufen, stellten sich doch rund 120 junge Athleten den Bewerben. (rost)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen