Antrag der Grünen

„Nicht umsetzbar“: Autoverladung bei Neubau der Luegbrücke fällt durch

Zu langsam, zu teuer, zu ineffektiv: Die Forderung nach einer verstärkten Autoverladung während der Lueg-Baustelle wird abgelehnt. Symbolfoto: SBB BLS

Um während des Neubaus der Luegbrücke ein Verkehrschaos zu vermeiden, wollen die Grünen auch Pkw auf die Schiene bringen. ÖBB, Land, Asfinag winken ab.

Verwandte Themen