Lenker ist Führerschein los

Statt der erlaubten 130: Auto raste mit 204 km/h auf A5

Großkrut – Mit 204 statt der erlaubten 130 km/h ist am Montagabend ein Pkw auf der Nord/Weinviertel Autobahn (A5) in Fahrtrichtung Brünn unterwegs gewesen.

Der Wagen mit tschechischem Kennzeichen und einem 46-Jährigen am Steuer wurde von Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Großkrut angehalten. Der Lenker musste den Führerschein abgeben.

Außerdem erwartet ihn eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Mistelbach, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. (APA)

Verwandte Themen