Im TT-Gespräch

Österreich hilft vertriebenen Armeniern mit 2 Millionen Euro

© IMAGO/ITAR-TASS

Im TT-Gespräch kritisiert Außenminister Schallenberg Aserbaidschans Vorgehen in Berg-Karabach und kündigt an, der vertriebenen armenischen Bevölkerung zwei Millionen Euro aus Mitteln der Austrian Development Agency helfen zu wollen.

Verwandte Themen