🗓️ Unsere Event-Tipps

Shopping Night, Käseolympiade und Rollschuhdisco: Das ist am Wochenende los in Tirol

Von der Shopping Night in Innsbruck bis zur Internationale Almkäseolympiade in Galtür. Am Wochenende ist wieder einiges los in Tirol.
© un attimo Photographie, Thomas Böhm

Käse, Konzerte, Kleidertausch und noch viel mehr. Auch am letzten Septemberwochenende finden in Tirol wieder einige Events statt. In Innsbruck lädt die Shopping Night am Freitag zum Bummeln ein, in Telfs sorgt ein Laufevent am Samstag für brennende Waden und am Sonntag locken zahlreiche Erntedankfeste zum Feiern.

📅 FREITAG (29. September)

Shopping Night in Innsbruck

Am Freitag ist es wieder so weit: Bei der Shopping Night lädt Innsbrucker wieder dazu ein, das Einkaufen in den Abend hineinzuverlegen. Zahlreiche Geschäfte halten an diesem Abend ihre Türen bis 22 Uhr offen. Ab 17 Uhr werden die BesucherInnen von Klaviermusik in allen Facetten bei ihrem Einkaufsbummel durch die Stadt begleitet. An verschiedenen Ecken und Plätzen in der Innenstadt gibt es den ganzen Abend über zahlreiche Live-Darbietungen. Weiters lädt die lokale Gastronomie dazu ein, bei einer kleinen Stärkung eine Pause vom Einkaufs-Bummel zu machen. Beginn ist um 17 Uhr. Alle Infos dazu gibt es HIER.

Am Freitag findet von 17 bis 22 Uhr in der Landeshauptstadt erneut die Shopping Night statt.
© Rita Falk

Meret Becker im Treibhaus

Meret Becker ist eine Künstlerin mit vielen Gesichtern: Schauspielerin, Komponistin, Sängerin, Performing Artist, Produzentin. Für einen Abend kommt die gebürtige Bremerin ins Treibhaus und präsentiert zusammen mit den Tiny Teeth ein Konzert voller Poesie & Humor, Varieté & Akrobatik und Liedern zwischen Chanson & Western. Karten gibt es HIER.

David Scheid in Hall

Ein ganz besonderes Turntable-Kabarett findet am Freitag im Stromboli statt. David Scheid, auch bekannt als „Dave“ aus der gleichnamigen ORF Serie und „Tagespresse Aktuell“, unternimmt in seinem neuen Programm eine multimediale Reise rund um den Begriff „Welt Scheibe“. Vom Ursprung des Beats und den ersten urzeitlichen Raves, über Scheiben-Welten und Disco-Kugeln, bis hin zur modernen Popmusik. Beginn ist um 20 Uhr, Tickets gibt es HIER.

The Elephant Man in Kufstein

Auch wenn der Name der Gruppe an einen Film von David Lynch erinnert, verbirgt sich hinter dem Namen eine überraschend italienische Band. Ihr heuer veröffentlichte Debutalbum „Sinners“ des Dark-Wave Quartetts wird auch im Zentrum ihres Auftrittes in der Kulturfabrik in Kufstein am Freitagabend sein. Begleitet wird der Abend von der Band Meat Cheese als Supportact. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es HIER.

Ernst Molden und das Frauenorchester in Lienz

Der Liedermacher Ernst Molden gilt als einer der Vorreiter in der Austropop-Szene. Nun kommt er mit dreifacher Frauen-Power nach Lienz. „Neiche Zeid“ heißt das zweite Album, das Molden während der Pandemie dem Frauenorchester, bestehend aus Sibylle Kefer, Marlene Lacherstorfer und Maria Petrova, aufnahm. Live erleben kann man das Quartett ab 20 Uhr im Stadtsaal Lienz. Mehr dazu HIER.

Crunchy Biscuit in Wörgl

Crunchy Biscuit iste eine Unterländer Cover-Rockband, die schon seit mehr als 35 Jahren die heimischen Bühnen bespielt. Das Repertoire reicht dabei von den Ursprüngen des Hardrock bis in die heutige Zeit. BesucherInnen erwartet ein stilistischer Mix von Rock über Funk und Hardrock bis hin zum Rap. Beginn ist um 20.30 Uhr im Komma in Wörgl, mehr Infos HIER.

Kleidertauschmarkt in Kufstein

In Kufstein wird am Freitagabend getauscht, verschenkt und gespendet, wenn der Kleidertauschmarkt ab 19 Uhr seine Türen öffnet. Veranstaltungsort ist der Verein Lebensmittel. Der Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende wird aber gerne gesehen. Mehr Infos dazu HIER.

Hip-Hop-Konzet: Spilif feat. Rudi Montaire in Steinach

Die bekannte Tiroler Rap-Crew spielt ein exklusives Konzert für das Wipptalherz in Kooperation mit dem Kulturgröstl der Gemeinde Steinach. Der Eintritt ist frei. Über die Bühne geht das Konzert am Rathausplatz in Steinach. Infos HIER.

Verhört: Techno in Kufstein

Schnell, Treibend und keine Kompromisse. Techno in all seinen harten Facetten wird im Q-West in Kufstein geboten. Beginn ist um 22 Uhr. Karten gibt es HIER.

Osttirol de luxe kocht am Stadtmarkt in Lienz

Alles andere als kalte Küche gibt es am Freitag in Lienz zu genießen. Von 13 bis 18 Uhr kreieren fünf Haubenköche von Osttirol de luxe in der Messinggasse vor Ort Köstlichkeiten, die zur Jahreszeit passen. Den eifrigen Köchen kann man dabei gerne über die Schulter schauen. Mehr dazu HIER.

📅 FREITAG und SAMSTAG (29. und 30. September)

Alex Kristan - 50 Shades of Schmäh in Schwaz

Comedian Alex Kristan kehrt mit seinem neuen Soloprogramm auf die Bühnen des Landes zurück. Grob geht es diesmal um das Älterwerden und wie mit 50 ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Am Freitag macht er in Schwaz und am Samstag in Kufstein Halt. Tickets für Schwaz gibt es HIER, Karten für den Auftritt in Kufstein HIER.

Blasmusiktag in Hall

Mehr Musik geht kaum: Am Freitag um 18.30 Uhr eröffnet die Speckbacher Stadtmusik im Rathaushof den 6. Haller Blasmusiktag. Am Samstag um 10 Uhr bittet man dann gemeinsam mit der Salinenmusik zum großen Sternmarsch (Ziel: Oberer Stadtplatz), anschließend spielen bis 18 Uhr im Altstadtpark gleich 15 Jugendblasorchester auf.

Blasorchester und Chöre geben in Hall den Ton an.
© Speckbacher Stadtmusik Hall

📅 FREITAG bis SONNTAG (29. September bis 1. Oktober)

Europäisches Geocoin-Festival im Pitztal

Das europäische Geocoin-Festival findet zum ersten Mal im Pitztal statt, genauer gesagt im Wandergebiet Hochzeiger wo Geocacher aus der ganzen Welt anreisen werden. Auf die BesucherInnen warten spannende Workshops, Outdoor-Abenteuer und sehenswerte Geocaches. Mehr Infos HIER.

📅 SAMSTAG (30. September)

In Telf laft's

Ab 9 Uhr geht es in Telfs erneut sportlich zu, wenn die heurige Auflage von In Telfs laft's stattfindet. Je nach Kondition können sich LäuferInnen über eine Distanz von 5 oder 10 km bzw. 5 km Nordic Walking versuchen. Für die Jungen gibt es eigene Läufe. Gelaufen wird vom Zentrum Richtung Telfer Bad, zum Moritzenkirchlein und wieder retour. Im Zuge dessen wird es auch einige Straßensperren in Telfs geben. Alle Straßensperren im Überblick und weitere Infos zum Event HIER.

Rebekka Bakken in Wörgl

Auf ihrem neuen Album „Always on My Mind“ überführt die norwegische Sängerin und Songwriterin Rebekka Bakken ihre Lieblingslieder aus vielen Genres und Jahrzehnten in ihren unverwechselbaren Klangkosmos zwischen atmosphärischen skandinavischem Pop und Jazz. Mit den Songs im Gepäck kommt Bakken am Samstag ins Komma in Wörgl. Infos und Tickets gibt es HIER.

8. Zirler Familienfest

Am Samstag steht Zirl wieder ganz im Zeichen der Familie. Von 11 bis 17 Uhr verwandelt sich das Veranstaltungszentrum B4 zu einem überdimensionalen Spielzimmer. Zahlreiche Attraktionen, vom Ponyreiten bis zur Hüpfburg, laden kleine und große Kinder ein. Für Speis und Trank ist ebenso gesorgt. Mehr dazu HIER.

Galakonzert Junge Chöre im Haus der Musik

Im Rahmen der vierten Fachtagung für Kinder- und Jugendchorleitung gibt es am Samstag in Innsbruck ein großes Gala-Konzer. Fünf Chöre mit über 120 jungen SängerInnen lassen ihre Stimmen erklingen. Beginn ist um 16 Uhr. Tickets und Infos dazu HIER.

Oktoberfest in Matrei in Osttirol

Nicht nur in München, auch im Osttiroler Matrei steht das Oktoberfest an. Das Äquivalent zur Wiesn ist dort der Gondelparkplatz, auf dem es ab dem frühen Nachmittag los geht. Gleich zu Beginn um 13 Uhr steht das Kinderprogramm auf dem Plan.Danach, um 14 Uhr, findet der offizielle Bieranstich statt. Nach Sonnenuntergang geht die Party um 21 Uhr mit der Band „Saggrisch“ aus dem Zillertal zu Ende. Infos dazu gibt es HIER.

Internationale Almkäseolympiade in Galtür

Mehr als 100 SennerInnen aus Deutschland, Österreich, Italien, Liechtenstein und der Schweiz kämpfen auch dieses Jahr im Galtür um den begehrten Siegertitel und die „Goldene Sennerharfe“. Ob hart, weich, mild oder nussig – die Qualitätskriterien für die Teilnahme der Almkäseproduzenten aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz sind streng und nur die Spitzenreiter in Sachen Qualität, Geschmack und regionale Zutaten können sich eine Chance auf den Sieg erhoffen. Los geht's um 11 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Galtür. Mehr Infos dazu gibt es HIER.

Mehr als 100 SennerInnen kämpfen bei der Internationalen Almkäseolympiade in Galtür um den Sieg.
© Böhm Thomas

Rollschuhdisco in Kufstein

Nachdem die Veranstaltung letzte Woche abgesagt werden musste, wird die Rollschuhdisco diesen Samstag nachgeholt. In der Eisarena in Kufstein wird bei der Freifläche der Kufstein Arena rollend das Tanzbein geschwungen. Getränke und Snacks gibt es beim Arena Kiosk. Los geht's um 18 Uhr. Infos dazu HIER.

🎭 Aktuell am Tiroler Theaterkalender

Aktuelles Programm unter: theaterverbandtirol.at

➤ Weitere Stücke, Spieltermine und mehr Infos: theaterverbandtirol.at

📅 SONNTAG (1. Oktober)

Oktoberfest in Völs

Am Sonntag können Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank geholt werden, denn die Musikkapelle Völs lädt zum Oktoberfest ein. Beginn ist um 10 Uhr mit dem traditionellen Festgottesdienst, bevor nach Umgang und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal auf der Wiese beim Pfarrheim das traditionelle Frühschoppen seinen Lauf nimmt. Mehr dazu HIER.

Theaterpremiere „Funny Money“ in Innsbruck

„Vorhang auf“ heißt es an der Leobühne Innsbruck, die mit der Komödie „Funny Money“ von Ray Conney in den Herbst starten. Im Stück verwechselt Henry Perkins in der U-Bahn seinen Aktenkoffer und findet im Koffer 735.000 Pfund. Henry beschließt, sein Leben hinter sich zu lassen und da kommt ihm der unerwartete Geldsegen gerade recht. Doch sowohl die Polizei als auch der Besitzer des Aktenkoffers interessieren sich für Henry und den Aktenkoffer. Premiere ist am Sonntag um 18 Uhr, weitere Aufführungen finden an den Wochenenden im Oktober und November statt. Mehr Infos HIER.

Ab Sonntag präsentiert die Leobühne in Innsbruck die heiter Komödie „Funny money“
© Leobühne Innsbruck

Stadtteilfest Mühlau

Ab 11 Uhr lädt im Innsbrucker Stadtteil Mühlau die Jungend von Mühlau auf dem Dorfplatz zum Stadtteilfest. Unter dem Motto „Mühlau zum Anfassen“ können BesucherInnen die Jugendarbeit in den verschiedensten Vereinen entdecken. Außerdem warten Spiele- und Mitmachstationen, musikalische Unterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten auf die BesucherInnen. Moderiert wird die Veranstaltung von Markus Koschuh. Infos dazu HIER.

Tag des Kaffees am Spieljoch

Es wird witzig, ein bisserl frech, musikalisch vielfältig und vor allem genussvoll – denn am Sonntag wird hoch über Fügen der Tag des Kaffees gefeiert und dabei auch noch Gutes getan. Der bekannte Tiktok-Star Tiroler Schmäh bringt Social Media auf die Bühne und das mit viel Humor. Um 13.30 Uhr sorgt Mattl in der Bergstation am Spieljoch mit seiner Musik-Party-Show für Lacher. Gemeinsam mit ihm auf der Bühne steht der Tiroler Musiker Manu Stix. Gestartet wird am Sonntag am Spieljoch bereits um 11.30 Uhr mit Kaffee von café+co und Kuchen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem „Netzwerk Tirol hilft“ und dem Verein „Zillertaler helfen Zillertalern“ zugute

Der Tiktok-Star Tiroler Schmäh tritt am Spieljoch auf.
© Tiroler Schmäh

Erntedankfeste

Auch diesen Sonntag finden wieder zahlreiche Erntedankfeste in ganz Tirol statt. Ein Überblick:

  • Sellrain: Um 9 Uhr beginnt die Erntedankmesse mit Prozession in der Pfarrkirche Hl. Anna in Sellrain.
  • Grinzens: Auch im Bezirk Innsbruck Land wird am Sonntag ein Herbstfest zum Dank für ein gutes Erntejahr abgehalten. Los geht es um 9 Uhr mit dem feierlicher Gottesdienst. Danach findet eine Prozession durch die Gemeinde Grinzens mit anschließendem Frühschoppen beim Musikpavillon Grinzens statt.
  • Zirl: Das Erntedankfest in Zirl startet um 9.30 Uhr mit dem Abmarsch vom Dorfplatz, bevor um 10 Uhr die Messe bei der Hauptschule abgehalten wird. Anschließend geht es beim Frühschoppen mit musikalischer Umrahmung im Veranstaltungszentrum B4 weiter.
  • Obsteig: Auch in der Pfarrkirche Obsteig wird am Sonntag Erntedank gefeiert. Beginn ist um 9 Uhr. Danach folgt ein Fest unter der Organisation der Landjugend Obsteig.
  • Kreith: In Natters wird ab 10 Uhr der Erntedank gefeiert. Nach dem Hochamt und Prozession in der Pfarrkirche Natters wird die Veranstaltung mit einem Festausklang zu einem gebührenden Ende gebracht.

170 Jahre Männergesangsverein Hall

Der Männergesangsverein Hall feiert am Sonntag sein 170-jähriges Jubiläum. Beginn des Festprogrammes ist um 9.30 Uhr mit der Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Um 11.00 Uhr beginnt dann der Gastauftritt der mitwirkenden Chöre im Altstadtpark in der Bachlechnerstraße. Mehr Infos dazu HIER. (TT.com)

🎭🎤🕺🏽 Alle Events auf TT.com

>> Tragen Sie Ihre Veranstaltung auf events.tt.com ein

Verwandte Themen