Nach Nehammer-Sager

Faktencheck zu Armut in Österreich: Weniger Geld, selber schuld?

Rund 6,8 Prozent aller Tiroler arbeiten Vollzeit aber haben nicht automatisch genug Geld fürs Leben zur Verfügung. Die Gründe für die „Working Poor“ sind vielfältig.
© iStock, imago

Rund 6,8 Prozent aller Tiroler haben trotz Vollzeitbeschäftigung nicht automatisch genug Geld fürs Leben zur Verfügung. Rund eine Million Frauen in Österreich arbeiten in Teilzeit, die Gründe dafür sind vielfältig.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen