Unfall im Hochzeiger-Gebiet

Mit Downhill-Rad in Jerzens gestürzt: 37-Jähriger an der Wirbelsäule verletzt

Jerzens – Bei einem Unfall mit seinem Downhill-Rad in Jerzens ist am Sonntagnachmittag ein 37-Jähriger verletzt worden. Der Einheimische fuhr im Wandergebiet des Hochzeigers auf einer ausgewiesenen „Trailstrecke“ talwärts.

Laut Polizei verlor er gegen 14.15 Uhr auf der hügeligen, aber geraden Strecke die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte vorwärts über den Lenker. Der Mann schlug dann mit seinem Kopf neben der Strecke im unwegsamen Gelände auf. Dabei erlitt er eine Verletzung an der Wirbelsäule sowie Prellungen. Der 37-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 2 ins Krankenhaus nach Zams geflogen. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen