Jubiläumsjahr 2023

Zehn Jahre Pflegezentrum, 30 Jahre Sozialsprengel: Pitztal feiert moderne Pflege

Die Verbandsausschüsse sowohl von Pflegezentrum als auch Sozial- und Gesundheitssprengel feierten das Jubiläumsjahr 2023.
© Chris Walch

Das Pflegezentrum Pitztal feierte seinen 10., der Sozialsprengel seinen 30. Geburtstag.

Arzl i. P. – Das Pitztal galt lange Zeit als „weißer Fleck“ auf der Landkarte der stationären Pflegeeinrichtungen in Tirol. Erst vor zehn Jahren konnte dann mit dem Bau des Pflegezentrums Pitztal in Arzl diese Lücke geschlossen werden.

Heimleiter Lukas Scheiber spricht in seinen Grußworten von „anfänglich zögerlicher Akzeptanz“. Denn der Sozial- und Gesundheitssprengel (SGS) leistete damals wie heute hervorragende Arbeit und die familiären Strukturen waren weitgehend aufrecht. Erst seit heuer ist Lukas Scheiber in Personalunion sowohl Heim- und Pflegedienstleiter als auch Geschäftsführer des Sozialsprengels im Pitztal. Manuela Prantl war bis dahin 25 Jahre lang „das Gesicht“ des Pitztaler Sozialsprengels. Sie trat stets mit ihrer fachlichen Expertise für ein „offenes Haus“ ein und zusammen mit dem ersten Heimleiter, Adalbert Kathrein, konnte letztlich auch die Tagespflege umgesetzt werden.

Mit viel Einfühlungsvermögen und persönlichem Engagement waren bzw. sind die Teams von Pflegezentrum und -sprengel um die Pitztaler Senioren und deren Familien bemüht. Momentan werden rund 200 Klienten im gesamten Pitztal bis hinauf in die Fraktion Piller, die zur Gemeinde Fließ gehört, von den helfenden Händen des SGS umsorgt. Egal ob Hauskrankenpflege, Essen auf Rädern bis hin zum Heil- und Hilfsmittelverleih: Die Hilfe für Senioren oder Spitalsheimkehrer ist nicht weit. Dies wissen auch die politischen Bürgervertreter sehr zu schätzen, wie Standort-Bürgermeister und SGS- und Pflegezentrums-Obmann Josef Knabl bestätigt: „Gut, dass wir diese Einrichtung haben und dadurch viele unserer älteren Mitmenschen ein gutes Zuhause haben.“ Meist merke man erst, wenn man ihn einmal brauche, was für eine gute und wichtige Einrichtung dieser Verein ist, lobt Knabl und spricht dabei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seinen Dank aus.

Gestern Sonntag feierte also das Pitztal seine Gesundheitseinrichtungen und zeigte sich zu Recht stolz auf das geleistete der vergangenen Jahrzehnte. (top)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen