Kultur Österreich

"Il Trittico" an der Staatsoper: Ein ungleiches Trio

Neonlicht, mehr gibt es nicht - zumindest im "Tabarro"
© APA