Offiziell bekannt gegeben

„Jedermann“-Neuinszenierung: Das ist die Besetzung für die Salzburger Festspiele 2024

(v.l.) Schauspielerin Deleila Piasko, Regisseur Robert Carsen und Schauspieler Philipp Hochmair am Freitag, 17. November 2023, anl. der Präsentation ,,Jedermann 2024. Erste Einblicke in das Konzept der Neuinszenierung" in Wien.
© APA/TOBIAS STEINMAURER

Die Besetzung des Salzburger „Jedermann“ 2024 ist nun offiziell. Philipp Hochmair ist der neue Jedermann, Deleila Piasko die „Buhlschaft“.

Innsbruck, Wien, Salzburg – Nun ist es auch offiziell: Die „Jedermann“-Neuinszenierung bei den Salzburger Festspielen 2024 übernimmt der kanadische Regisseur Robert Carsen (69), die Titelrolle des Jedermann Philipp Hochmair. Bei einer Pressekonferenz am Freitag in Wien wurde auch bekannt, wer die Rolle der Buhlschaft übernimmt: Es ist die 1991 in der Schweiz geborene Schauspielerin Deleila Piasko, 2019 bis 2022 Ensemblemitglied am Burgtheater.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen