Analyse

Nach ÖFB-Sieg gegen Deutschland: Auch der schöne Moment verlangt den richtigen Ton

Dass das österreichische Fußball-Nationalteam bei allem Flow nach einer starken EM-Quali auch den kriselnden großen Nachbarn aus Deutschland derart dominiert, war in dieser Form nicht zu erwarten. Der Trainer und die Spieler wahrten bei allen Begeisterungsstürmen im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion aber auch nach dem Schlusspfiff die Contenance – im Wissen, wie weit der Weg bis zu einer erfolgreichen EM-Endrunde 2024 noch ist. Die Form lässt sich bekanntlich ja nicht in einem Reagenzglas konservieren. Und die Quote auf einen österreichischen EM-Triumph wird auch dieser Tage immer noch mit über 50 bemessen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen