Gratis-Parken vorbei

Immer mehr Tiroler Skigebiete führen Parkgebühren ein

Fünf Euro kostet das Parken in Ischgl seit letztem Jahr. Es war eine richtige Entscheidung, heißt es aus der Seilbahn.
© Reichle

Sölden kassiert ab heuer, in Ischgl kann man bereits seit letztem Jahr nicht mehr gratis parken und Imst denkt über Gebühren nach.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen