Könnte Premier werden

Islamhasser feiert Triumph: Vier Infos über Geert Wilders

Geert Wilders in der Wahlnacht. Er gab sich ungewohnt kompromissbereit und staatsmännisch.
© AFP/ANP/de Waal

Der Rechtspopulist Geert Wilders könnte neuer Premier der Niederlande werden. Die FPÖ jubelt.

Den Haag – Die einst für ihre Toleranz und Vielfalt bekannten Niederlande sind mit der Wahl am Mittwoch deutlich nach rechts gerückt. Mit Abstand stärkste Kraft wurde die „Partei der Freiheit“ (PVV) des Rechtspopulisten Geert Wilders, der gegen Migranten, den Islam und die EU hetzt. Er will nun Premier werden, und andere Parteien aus dem rechten Lager könnten ihm dazu verhelfen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen