Bäume werden entnommen

Baum auf Fahrbahn gestürzt: Thierseestraße wegen weiterer Gefährdung gesperrt

Thiersee – Ein umgestürzter Baum sorgte am Mittwoch ab 16 Uhr für eine Sperre der L37 in Thiersee. Die Sperre war vorerst nach kurzer Zeit wieder aufgehoben. Während der Aufräumarbeiten war ein wechselseitiges Befahren der Straße möglich.

Aufgrund weiterer umsturzgefährdeter Bäume wurde die Straße allerdings erneut gesperrt. Die Bäume sollen am Donnerstag beseitigt werden, berichtet die Polizei.

„Eine Umfahrung des gesperrten Abschnittes wurde durch den Bürgermeister der Gemeinde Thiersee veranlasst“, hieß es außerdem. (TT.com)

Verwandte Themen