Eisige Temperaturen

Penis eingefroren: Langlauf-Star klagt nach Ruka-Weltcup über „schreckliche Schmerzen“

Temperaturen von bis zu minus 19 Grad machten den Athleten beim Skilanglauf-Weltcup im finnischen Ruka zu schaffen. Besonders hart erwischte es den Schweden Calle Halfvarsson.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen