Plakette auf dem „Walk of Fame“

Ex-Kinderstar Macaulay Culkin mit Hollywood-Stern geehrt

Macaulay Culkin bei der Zeremonie auf dem "Walk of Fame" in Los Angeles.
© YouTube/Screenshot

Los Angeles – Der frühere Kinderstar Macaulay Culkin (43, "Kevin - Allein zu Haus") ist in Hollywood mit einer Sternenplakette geehrt worden. Der Schauspieler enthüllte am Freitag (Ortszeit) den 2765. Stern auf dem berühmten "Walk of Fame". Als Gastrednerinnen waren Catherine O'Hara (69, "Schitt's Creek") und Natasha Lyonne (44, "Irresistible – Unwiderstehlich") eingeladen.

O'Hara spielte in dem Komödienhit "Kevin - Allein zu Haus" die Filmmutter des kleinen Titelheldens Kevin, der von seinen Eltern bei einer Weihnachtsreise versehentlich zu Hause vergessen wird. Der Film, in dem Kevin zwei Einbrechern auf kreative Weise das Handwerk legt, war 1990 ein großer Erfolg und machte Culkin zum Kinderstar. Chris Columbus führte nach dem Drehbuch von John Hughes Regie. Der Regisseur war auch bei der Fortsetzung "Kevin – Allein in New York" (1992) wieder an Bord.

Culkin posierte bei der Zeremonie mit seiner Partnerin, Schauspielerin Brenda Song (35, "The Social Network"), und ihren gemeinsamen kleinen Söhnen Dakota und Carson vor Fotografen und Zuschauern. Auch Paris Jackson (25), die Tochter von Popstar Michael Jackson (1958-2009), war dabei. Culkin ist ihr Patenonkel. (APA/dpa)

❓ Das Quiz zum Thema:

undefined

❓ Wie gut kennt ihr euch aus?

„Kevin – Allein zu Haus“: Das Quiz zum weihnachtlichen Film-Klassiker

Verwandte Themen