Lokalaugenschein in Innsbruck

Erster Einkaufssamstag vor Weihnachten ein wenig „schneegebremst“

In der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße war viel los, doch nicht alle kamen, um etwas zu kaufen. Noch lassen sich die Leute von Schaufenstern und dem Angebot an den Standln inspirieren.
© Axel Springer

Mehr Schau- als Kauflustige, aber durchwegs gute Stimmung beim Lokalaugenschein in der Innsbrucker Innenstadt.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen