Beim Zurücksetzen übersehen

33-jähriger Mann in Zams zwischen Lkw und Transporter eingeklemmt

Zams – Im Außendienst stießen Polizisten am Montagvormittag auf dem Kronburg-Parkplatz in Zams auf eine Person, die am Boden lag und von Anwesenden versorgt wurde. Wie sich herausstellte, hatte ein 33-jähriger Mann gegen 10.15 Uhr beim Zurücksetzen seines Lkw einen hinter ihm stehenden Kleintransporter übersehen.

Dessen Lenker war gerade damit beschäftigt, Scheibenflüssigkeit bei seinem Fahrzeug nachzufüllen. Er wurde zwischen den Beiden Fahrzeugen eingeklemmt und verletzt.

Die Polizei alarmierte die Rettung, die den Mann schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams brachten. (TT.com)

Verwandte Themen