Fieberbrunn, Itter und Völs

Blutige und traurige Bilanz: Drei Morde seit Ende Oktober in Tirol

Die Bluttat in Völs dürfte geklärt sein. Der 51-jährige Verdächtige hat am Freitag gestanden, den Völser Ex-Vizebürgermeister erschlagen zu haben. Auch in zwei anderen Fällen in diesem Herbst kannten sich die mutmaßlichen Täter und ihre Opfer.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen